Die Kunst mit der Kunst – Vincent van Gogh in 4D

Korrekturen und Vorschläge:
Ihr glaubt, in einem Artikel von uns einen Fehler oder eine Ungenauigkeit gefunden zu haben? Das brennt euch in den Augen? Oder kennt ihr ein spannendes Thema das hier fehlt? Wir freuen uns über jeden Hinweis und danken vielmals für eure Benachrichtigung.

Kennzeichnung: Allenfalls hier verwendeten Marken sind Eigentum der jeweiligen Markenrechtsinhaber und dienen lediglich der Beschreibung. Ebenso ist dieser Artikel und seine Verlinkungen redaktioneller Natur und die Verwendung von Wort- und Bildmarken dient ebenfalls nur der Beschreibung. Werbung ist als solche gekennzeichnet.

Bild- und Medienquelle: Falls nicht gesondert gekennzeichnet – elements.envato.com (eigenes Archiv). Wir können keine Haftung für Inhalte Dritter übernehmen, im übrigen gelten unsere Nutzungsbedingungen unter Datenschutzverordnung.

Van Gogh Alive – The Experience

Kunst, so zeitgenössisch zu präsentieren wie es die Macher von Van Gogh Alive – The Experience tun, ist sicherlich schon eine Kunst für sich. Vielleicht liegt darin auch der Schlüssel zum Erfolg der bisher erfolgreichsten und spektakulärsten Multimedialausstellung der Welt. Eine multisensorische Erlebnisreise durch die bekanntesten Werke des niederländischen Malers Vincent van Gogh (1853-1890), dem Wegbereiter der modernen Kunst.

„Van Gogh Alive“ ist ein Ausstellungskonzept, das mit der traditionellen Art und Weise bricht um den Zuschauern Kunst näher zu bringen. Zum Einsatz kommt dafür mondernste Technologie. Durch die dynamische großformatige Projektion der emblemtastischen Werke von van Gogh an Wände, Säulen, Decke und Boden auf einer Fläche von tausenden Quadratmetern kann das Publikum regelrecht in Zeichnungen, Gemälde und Skizzen des niederländischen Malers eintauchen.

Projiziert werden seine Werke aus den Jahren von 1880 bis 1890, den Jahren seiner größten Schaffensphase. Noch intensiver wird die multisensorische Reise durch die Werke van Goghs dadurch, dass sie von einem Soundtrack und in verschiedenen Momenten auch von Düften nach Lavendel, Zitrone und wildem Salbei begleitet wird, die an die Orte der Umgebung von Arles, Saint Rémy und Auvers-su-Oise in Südfrankreich erinnern, die den Maler zu Lebzeiten inspiriert haben. Menschen können durch die Bilder wandern, sich daraufsetzen oder einfach stehen bleiben, jeder Winkel ist anders und erlaubt den Besuchern van Goghs Bilder sehr persönlich zu erleben.

Geschaffen wurde die Sensroy4 genannte Kombination aus Kunst und einem Mehrkanal-Surround-System von dem Unternehmen Grande Exhibitions, das sich auf die Schaffung, Gestaltung, Produktion, Förderung und Installation von Großausstellungen mit einem großen kulturellen und pädagogischen Unterhaltungswert spezialisiert. Grande Exhibitions betreibt auch das Leonardo da Vinci Museum in Rom.

Kunst kennt keine Grenzen

Mit großem Erfolg wurde die Ausstellung inzwischen in mehr als 40 Städten weltweit präsentiert, darunter Peking, Berlin, Bogota, Dubai, Florenz, Lissabon, Madrid, Moskau, Rom, Tel Aviv und Warschau, Mexiko und auch in Zürich.

In Zürich

Wir waren dort und möchten das Erlebte gern mit euch teilen. Auch möchten wir euch die Ausstellung empfehlen, denn sie war eine Erfahrung, die unsere Herzen berührte und den Geist öffnete, da sie viele unserer Sinne berührte. Falls ihr die Möglichkeit habt, geht unbedingt hin und wenn nicht, gibt es viele schöne Fotos und Videos dazu im Internet zu sehen.

Lass dich inspirieren: www.vangoghalive.com.au


Korrekturen und Vorschläge:
Ihr glaubt, in einem Artikel von uns einen Fehler oder eine Ungenauigkeit gefunden zu haben? Das brennt euch in den Augen? Oder kennt ihr ein spannendes Thema das hier fehlt? Wir freuen uns über jeden Hinweis und danken vielmals für eure Benachrichtigung.

Kennzeichnung: Allenfalls hier verwendeten Marken sind Eigentum der jeweiligen Markenrechtsinhaber und dienen lediglich der Beschreibung. Ebenso ist dieser Artikel und seine Verlinkungen redaktioneller Natur und die Verwendung von Wort- und Bildmarken dient ebenfalls nur der Beschreibung. Werbung ist als solche gekennzeichnet.

Bild- und Medienquelle: Falls nicht gesondert gekennzeichnet – elements.envato.com (eigenes Archiv). Wir können keine Haftung für Inhalte Dritter übernehmen, im übrigen gelten unsere Nutzungsbedingungen unter Datenschutzverordnung.

Melde dich über unser Registrierungs Tool an und werde Teil der Community.