Kinderarmut in Deutschland: Noch schlimmer als gedacht

Korrekturen und Vorschläge:
Ihr glaubt, in einem Artikel von uns einen Fehler oder eine Ungenauigkeit gefunden zu haben? Das brennt euch in den Augen? Oder kennt ihr ein spannendes Thema das hier fehlt? Wir freuen uns über jeden Hinweis und danken vielmals für eure Benachrichtigung.

Kennzeichnung: Allenfalls hier verwendeten Marken sind Eigentum der jeweiligen Markenrechtsinhaber und dienen lediglich der Beschreibung. Ebenso ist dieser Artikel und seine Verlinkungen redaktioneller Natur und die Verwendung von Wort- und Bildmarken dient ebenfalls nur der Beschreibung. Werbung ist als solche gekennzeichnet.

Bild- und Medienquelle: Falls nicht gesondert gekennzeichnet – elements.envato.com (eigenes Archiv). Wir können keine Haftung für Inhalte Dritter übernehmen, im übrigen gelten unsere Nutzungsbedingungen unter Datenschutzverordnung.

>> Kinderarmut in Deutschland: Noch schlimmer als angenommen

Etwa 4,4 Millionen Kinder in Deutschland sind nach Schätzungen des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) von Armut betroffen – rund 1,4 Millionen mehr als bisher angenommen. Dies sei ein „Armutszeugnis für ein reiches Land“, betonte der Verband am Mittwoch. Er forderte die Bundesregierung auf, entschlossener gegen die Kinderarmut vorzugehen. Deren Pläne etwa zur Erhöhung des Kinderzuschlags seien „völlig unzureichend“. Grund für die viel höheren Zahlen ist demnach

weiterlesen auf: Deutscher Kinderschutzbund

Kommentar: 4,4 Millionen betroffene, eigene arme Kinder machen uns betroffen #AktionPausenbrot

Korrekturen und Vorschläge:
Ihr glaubt, in einem Artikel von uns einen Fehler oder eine Ungenauigkeit gefunden zu haben? Das brennt euch in den Augen? Oder kennt ihr ein spannendes Thema das hier fehlt? Wir freuen uns über jeden Hinweis und danken vielmals für eure Benachrichtigung.

Kennzeichnung: Allenfalls hier verwendeten Marken sind Eigentum der jeweiligen Markenrechtsinhaber und dienen lediglich der Beschreibung. Ebenso ist dieser Artikel und seine Verlinkungen redaktioneller Natur und die Verwendung von Wort- und Bildmarken dient ebenfalls nur der Beschreibung. Werbung ist als solche gekennzeichnet.

Bild- und Medienquelle: Falls nicht gesondert gekennzeichnet – elements.envato.com (eigenes Archiv). Wir können keine Haftung für Inhalte Dritter übernehmen, im übrigen gelten unsere Nutzungsbedingungen unter Datenschutzverordnung.

Melde dich über unser Registrierungs Tool an und werde Teil der Community.